zwei neue Wege

Die Firma Google hat dieses Jahr entschieden, statt den Rasen hinter ihrem großen Gelände mähen zu lassen um Brände zu verhindern, einfach eine Herde von Ziegen zu mieten, die innerhalb einer Woche den Rasen herunterfressen: Es sei genauso billig, aber viel süßer anzusehen. [1]

Und eine Kirche in Michigan (USA) hat eine 14-tägige Schulung für ihre 900 Mitglieder durchgeführt und ihnen beigebracht, wie man Twitter benutzt. Etwa 150 Mitglieder zwitschern seitdem, speziell auch während den Gottesdiensten, damit ihre Freunde daheim auch mitbekommen, was so in der Kirche läuft. [2]

[1] http://googleblog.blogspot.com/2009/05/mowing-with-goats.html
[2] http://www.telegraph.co.uk/scienceandtechnology/technology/twitter/5274071/US-churches-use-Twitter-to-reach-a-wider-audience.html

One thought on “zwei neue Wege

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>