China: Bevölkerung wird weiter massiv unterdrückt : Pastor verhaftet und in Tibet fallen Schüsse

Auch fünf Monate nach den ersten Protesten in Tibet lässt die Überwachung der tibetischen Bevölkerung nicht nach, sondern wird fortwährend ausgebaut. Permanente und allgegenwärtige Militärpatrouillen und Ausweiskontrollen, tausende Überwachungskameras und versteckte Mikrophone auf den Straßen und an Orten des öffentlichen Lebens, sowie unzählige zivile Spitzel versetzen die tibetische Bevölkerung in einen Zustand des Schreckens.Zwei junge Tibeterinnen wurden am 9. August von chinesischen Soldaten aus noch unbekannten Gründen angeschossen, berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM).

Continue reading

Milch von deinem Bauern

Ich habe schon seit langem überlegt, es wäre doch besser wieder mehr beim Bauern zu kaufen und weniger im Supermarkt. Für die Bauern besser und für uns besser: Essen ist gesünder, ökologischer und lokal und wird nicht erst um den halben Erdball transportiert bis es auf meinen Teller kommt. Auf der Suche nach einer Seite, die eine Liste der Erzeugenden Milchviehhalter (überhaupt Landwirte) zeigt, bin ich auf diese Seite gestossen:

UPDATE 30.08.2009: Die Seite ist leider offline.

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, alle ihm bekannten Quellen in eine Datenbank, die als Forum dargestellt wird einzupflegen. Also ist es pipi-einfach für dich selbst Einträge zu vervollständigen oder herauszufinden, wo es die nächsten Möglichkeiten zum einkaufen gibt.

Guten Appetit!